FlexiCAM » Lösungen zur Bearbeitung von Aluminiumstapeln für die Luft- und Raumfahrt
detagging solutions

Lösungen zur Bearbeitung von Aluminiumstapeln für die Luft- und Raumfahrt

FlexiCAM hat vor Kurzem für ein Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie ein 3-Achsen-Bearbeitungszentrum mit den Abmessungen 3,2 x 2,2 Meter und der Möglichkeit zur Stapelbearbeitung installiert. Dieses Unternehmen ist auf die Herstellung komplexer Komponenten für führende Hersteller kommerzieller Flugzeuge spezialisiert.

Beim Stapelbearbeiten handelt es sich um einen Prozess, bei dem mehrere Materialschichten gleichzeitig bearbeitet werden. Diese Technik ist insbesondere in der Luft- und Raumfahrtindustrie von Vorteil, da dort häufig große Mengen identischer Komponenten benötigt werden. Durch die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Schichten werden bei der Stapelbearbeitung die Produktionszeit und -kosten erheblich reduziert und gleichzeitig die Einheitlichkeit und Konsistenz aller Teile gewährleistet. Das mitfahrende Zweiachsen-Entkupplungssystem der FlexiCAM ermöglicht die Stapelbearbeitung und bietet dem Kunden die Möglichkeit, große Chargen von Komponenten schnell und effizient herzustellen.

Technische Daten und Funktionen der Maschine

Spindel: Das Bearbeitungszentrum ist mit einer 18,5-kW-Spindel ausgestattet, die 20.000 U/min erreichen kann. Diese Hochgeschwindigkeitsspindel ist ideal für die Präzisionsbearbeitung von Luft- und Raumfahrtkomponenten und bietet sowohl Leistung als auch Vielseitigkeit für eine Vielzahl von Materialien und komplexen Geometrien.

Tisch: Die Maschine verfügt über einen 170 mm dicken Gusseisentisch, der eine stabile und vibrationsfreie Plattform bietet, die für die Aufrechterhaltung einer hohen Präzision und Genauigkeit während der Bearbeitungsvorgänge unerlässlich ist.

Werkzeugwechselsystem: Das lineare Werkzeugwechselsystem ist am hinteren Ende des Grundrahmens montiert. Es steigert die Effizienz und reduziert Ausfallzeiten, indem es schnelle und automatische Werkzeugwechsel ermöglicht.

Vakuumpumpe: Eine ölgeschmierte Vakuumpumpe von Becker ist im Lieferumfang enthalten, um die Werkstücke während der Bearbeitung fest an ihrem Platz zu halten und so Genauigkeit und Sicherheit zu gewährleisten, insbesondere beim Umgang mit komplizierten Luft- und Raumfahrtkomponenten.

Zweiachsiges Entmarkierungssystem mit mitlaufendem Schlitten: Dieses System erleichtert die schnelle Entmarkierung von Schneidteilen, rationalisiert den Nachbearbeitungsprozess und minimiert die manuelle Handhabung, wodurch die Produktivität gesteigert und das Risiko einer Beschädigung empfindlicher Teile verringert wird.

Schutzbälge: An allen Achsen sind Schutzbälge angebracht, um die beweglichen Komponenten der Maschine vor Staub, Schmutz und anderen Verunreinigungen zu schützen. Dieser Schutz ist von entscheidender Bedeutung für die Aufrechterhaltung der Langlebigkeit und Leistung der Maschine, insbesondere in einer Umgebung, in der Präzision von größter Bedeutung ist.

Lineare Skalen: Lineare Skalen auf allen Achsen gewährleisten eine präzise Positionsrückmeldung und genaue Bearbeitung. Diese Waagen tragen dazu bei, die in der Luft- und Raumfahrtindustrie erforderlichen engen Toleranzen einzuhalten, indem sie Echtzeitdaten zur Position der Maschinenkomponenten liefern.

Sicherheitsmerkmale: Die Maschine ist von einem Sicherheitszaun umgeben. Dieser gewährleistet eine sichere Arbeitsumgebung, indem er einen unbeabsichtigten Zugang zum Betriebsbereich der Maschine verhindert und so die Bediener vor potenziellen Gefahren schützt.

Gesamtvorteile für den Kunden

Kosteneinsparungen: Die erweiterten Funktionen und Automatisierungsmöglichkeiten des FlexiCAM-Bearbeitungszentrums reduzieren den manuellen Arbeitsaufwand und die Bearbeitungszeit, was zu erheblichen Kosteneinsparungen in der Produktion führt.

Höhere Qualität: Durch präzise Kontrolle der Bearbeitungsparameter und stabile Handhabung des Werkstücks kann der Kunde eine höhere Qualität und Konsistenz seiner Luft- und Raumfahrtkomponenten erreichen.

Skalierbarkeit: Die Fähigkeit der Maschine, durch Stapelbearbeitung und Entetikettierungssystem große Chargen zu verarbeiten, ermöglicht es dem Kunden, seine Produktion zu skalieren, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, ohne Kompromisse bei Qualität oder Effizienz eingehen zu müssen.

Reduzierte Ausfallzeiten: Die effizienten Systeme zum Werkzeugwechsel und zur Entetikettierung minimieren Ausfallzeiten und gewährleisten eine kontinuierliche und unterbrechungsfreie Produktion.

Das Bearbeitungszentrum erweitert die Fertigungskapazitäten des Kunden, unterstützt sein Wachstum und sichert seinen Wettbewerbsvorteil in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

aluminum stack machining solutions for aerospace
stack machining solutions
aluminum stack machining solutions for aerospace
detagging solutions
aerospace machining solutions
stack machining
stack machining