FlexiCAM » Optionen » Sonstige » Stackmachining / Detagging

Stackmachining / Detagging

Stapelbearbeitung (Stack-Cutting) von Aluminiumblechen mit dem FlexiCAM Pressure-Foot, der Detagging-Option und der Hochgeschwindigkeits-Absaugung

FlexiCAMs Pressure-Foot- und Detagging-Option ermöglicht die Bearbeitung von Stapeln von Aluminiumblechen, ohne die traditionellen Konzepte der Befestigung der Stapel durch Bohren der Platten und der Verwendung von Nieten bzw. Schrauben.

Während des ersten Bearbeitungsschritts wird der Pressure-Foot zum Niederhalten der gestapelten Alubleche verwendet, um Zwischenräume zu vermeiden. Während des Schneidens werden die Teile durch kleine Stege (“Brücken”) in Position gehalten. Im zweiten Schritt wird der Niederhalter verwendet, um den Stapel der zuvor bearbeiteten Teile durch Druck zu fixieren, während die Stege entfernt werden.

Nachdem das Material vollständig bearbeitet wurde, können die Werkstücke einfach abgenommen werden.Gleichzeitig kann vilmill™ ebenfalls zum Abtransport der Teile vom Bearbeitungstisch verwendet werden.

Durch die Verwendung der FlexiCAM Pressure-Foot- und Detagging-Option entfallen zeit- und arbeitsintensiven Prozesse, wie das manuelle Bohren, Stapeln und Entstapeln, das manuelle Ausschneiden von Teilen aus dem Blech und das Abschleifen der Stege. Die Teile sind nach der Bearbeitung sofort einsatzbereit und bieten eine höhere Kantenqualität und Genauigkeit als herkömmliche Stapelbearbeitungsverfahren. Die Teile sind nach der Bearbeitung sofort einsatzbereit und bieten eine höhere Kantenqualität und Genauigkeit als herkömmliche Stapelbearbeitungsverfahren.

Der FlexiCAM Pressure-Foot wird mit der FlexiCAM Hochgeschwindigkeits-Absaugung eingesetzt, um den Abtransport der Späne sicherzustellen,sodaß das Material nicht durch herumliegende Späne verkratzt oder beschädigt wird.